ebbinghaus GmbH
Maintalstr. 60
95460 Bad Berneck
Telefon: +49 (0) 9273- 37 898 44
Telefax: +49 (0) 9273- 37 898 43
E-Mail: info@ebbinghausbau.de

Fachinhalte > Boden > Zementestrichsysteme


 

Zementestriche

 

Material

Zementestriche werden größtenteils als konventioneller Estrich in sogenannter erdfeuchter Konsistenz eingebaut. Der Einbau ist mit größerer körperlicher Anstrengung und Zeitaufwand verbunden als bei Fließestrich. Bei Verwendung von örtlichen Sanden als „Baustellenschungen“ kann die Estrich-Qualität schwanken, Prüfkörper sind zur Kontrolle zu erstellen.  Fließestriche auf zementärer Basis kommen in sehr geringen Mengen zum Einsatz.

 

Einsatz und Vorteile

Bis auf die Anwendung als Hohlboden sind alle Estrich-Konstruktionen mit Zementestrich ausführbar. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in öffentlichen Gebäuden und in Bereichen mit hoher Feuchtebeanspruchung. Dazu zählen Schwimmbäder oder Großküchen, dies sind Objekte mit wirklichen Nassbereichen, wo im Boden ein Gefälle und Bodenablauf benötigt werden.  Aber auch im Wohnungsbau und Industriebau kommt Zementestrich zum Einsatz.